SeHT e.V.

Berichte

27. - 29. Mai 2016

Konflikte lösen?
Wochenende für Erwachsene mit Teilleistungsschwächen in Falkenstein


Zum zweiten Mal verbrachten wir unser Trainingswochenende im Kolpinghaus in Falkenstein. Das schöne Haus und die faszinierende Landschaft des Donnersberges begeistern uns immer wieder. Selbst der Regen am Sonntag tat unserer Freude keinen Abbruch. Wir erzählten, puzzelten und spielten Memory, neue Materialien, die Bilder unserer früheren Aktivitäten zeigen und der Vorbereitung der Berlinfahrt dienen sollen.
Am Samstag „mussten“ wir an unserem Thema „Konflikte lösen?“ arbeiten. Richtiges Hören ist wichtig. Andrea erarbeitete mit uns das Vier-Ohren-Modell von Schulz von Thun. Die Ohren auf den verschiedenen Plakaten erinnerten uns: Was habe ich gehört? Habe ich gehört, was der andere sagen wollte? Hat mein Gegenüber verstanden, was ich wollte? Wie kann ich sagen, was ich will? Wenn ich als Mensch etwas von mir gebe, bin ich auf vierfache Weise wirksam. Jede meiner Äußerungen enthält, ob ich will oder nicht, vier Botschaften gleichzeitig:

In Rollenspielen versuchten wir verschiedene Konfliktsituationen darzustellen. Das müssen wir zwar noch kräftig üben, dennoch hat das Theater spielen großen Spaß gemacht.

Nach dieser Arbeit tat die Entspannung abends am Lagerfeuer gut. Den Ausklang des Wochenendes bildete ein Besuch im Keltendorf Steinbach. Hier folgten wir den Spuren unserer Vorfahren. Höhepunkt war ein Workshop, in dem wir Pfeile herstellten, mit denen wir das Bogenschießen übten.

Alles in allem, ein prall gefülltes Wochenende, das wir in ähnlicher Form wiederholen werden.





Zurück


 

 

Termine

26.06.2018
Rechtliche Betreuung


22. - 24.06.2018
Grenzerfahrungen – Wochenende in Niederbronn les bains


20.07.2018
Grillen bei Familie Mühlhölzer in Ellerstadt


04. - 11.08.2018
Trainingsfreizeit in Nürnberg


20. - 21.10.2018
Bundesfachtagung, KSI Siegburg