SeHT e.V.

Begleitetes Wohnen

Begleitetes Wohnen

Ziel der Vereinsarbeit von SeHT ist das eigenständige Leben der Menschen mit Teilleistungsschwächen in der eigenen Wohnung.
Der Verein bietet dabei Hilfen verschiedenster Art an:




Leben in Begleitung

Das Projekt „Leben in Begleitung“ besteht aus mehreren Teilen:


Erwachsen sein/Erwachsen werden

Hier werden die verschiedensten Themen behandelt, die zum Erwachsensein gehören, wie zum Beispiel:



Ansprechpartner:

Andrea Reiner, Diplompsychologin
Tel.: 06 23 4 – 94 77 99; E-Mail: a.d.reiner@web.de


Ruth Bellmann, Studentin
Tel.: 06 23 2 – 35 37 2; E-Mail: Ruth.Bellmann@web.de


Inge Bellmann, Vorsitzende
Tel.: 06 23 2 – 35 37 2; E-Mail: I.Bellmann@gmx.de


Elisabeth Sheffer, stellvertretende Vorsitzende
Tel.: 06 32 1 – 58 07 5; E-Mail: Sheffer47@aol.com




 

 

Termine

23.06.2017
Grillabend bei Familie Mühlhölzer in Ellerstadt


12.-19.08.2017
Trainingsfreizeit im Münsterland


29.09.2017
Besichtigung der Schneckenfarm in Asselheim


02./03.10.2017
Tag und Fest der Deutschen Einheit


14./15.10.2017
Bundesfachtagung der Bundesvereinigung SeHT e.V.